Licitaţii


Stellenausschreibung


Der Trägerverein des Siebenbürgischen Museums Gundelsheim e. V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Hausmeister*in (m/w/d) mit einschlägiger abgeschlossener Berufsausbildung

für das Siebenbürgische Museum Gundelsheim.

Das Siebenbürgische Museum Gundelsheim vermittelt die Kultur- und Alltagsgeschichte Siebenbürgens, der multiethnischen Region im Zentrum Rumäniens. Das Museum ist partnerschaftlich verbunden mit wichtigen Museen im Herkunftsgebiet der Siebenbürger Sachsen. Es versteht sich als Schnittstelle von regionalen und internationalen Aktivitäten. Mit mehr als 21.000 Objekten beherbergt das Siebenbürgische Museum die bedeutendste Sammlung zur Kunst- und Kulturgeschichte Siebenbürgens außerhalb Rumäniens.

Zu ihren Aufgaben gehören u. a.:

  • Überwachungs- u. Sicherheitsaufgaben: z. B. Betreuung der haus- und sicherheitstechnischen Anlagen und Geräte
  • Verrichtung von handwerklichen Arbeiten: Vorbereiten, Pflege und Instandsetzung von Ausstellungsbauten für Sonder- und Dauerausstellungen nach Vorgabe bzw. Beaufsichtigen externer Firmen bei Wartungs- und Reparaturarbeiten; zu den Aufgaben gehören auch Hebe- und Tragearbeiten sowie Arbeiten auf Leitern und Überkopfarbeiten
  • Ausstellungstechnik u. museale Lagerlogistik: Mitarbeit beim Ausstellungsaufbau, bei der Lagerung und Pflege der Museumsobjekte
  • Beschaffung und Instandhaltung von Geräten
  • Transporte und Kurierdienste

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklich-technischen Beruf (dreijährige Berufsausbildung), idealerweise als Elektroniker/in für Geräte und Systeme, Elektroniker/in für Energie und Gebäudetechnik oder als staatlich geprüfte/r Techniker/in der Fachrichtung Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik wird vorausgesetzt
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift werden vorausgesetzt
  • Berufserfahrung im Gebäudemanagement
  • Organisationstalent, Kreativität und körperliche Belastbarkeit
  • engagierte, teamorientierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise; Bereitschaft zu Arbeitseinsätzen auch außerhalb der regulären Arbeitszeit z.B. abends oder am Wochenende
  • Kraftfahrzeug-Führerschein (Klasse BE oder alte Klasse 3)

Wir bieten eine Vollzeitstelle (39 Wochenstunden) in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis. Die Bezahlung erfolgt unter Anwendung des TVöD-Bund für die Entgeltgruppe 5. Dienstort ist Gundelsheim am Neckar.


Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach dem Bundesgleichstellungsgesetz, schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des Sozialgesetzbuchs IX besonders berücksichtigt.


Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Arbeits- und sonstigen Zeugnissen bis zum 03.11.2021 (Datum des Eingangs) an das Siebenbürgische Museum Gundelsheim, Schloßstr. 28, 74831 Gundelsheim oder bevorzugt in elektronischer Form (nur im pdf-Format, als eine Datei bis max. 10 MB) an: info[at]siebenbuergisches-museum.de

Nähere Informationen zu unserem Haus finden Sie unter www.siebenbuergisches-museum.de

Für Auskünfte zur ausgeschriebenen Stelle wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Markus Lörz (E-Mail schreiben, Telefon: 06269/42230).

Ihre per Post eingereichten Bewerbungsunterlagen werden zurückgesandt, wenn Sie einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag beifügen. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen. Die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes werden beachtet.