Aktuelle Termine

Corona-Hinweise

Das Museum ist unter Auflagen geöffnet! Eintritt nur mit “2G” und Dokumentation für die Kontaktnachverfolgung!


Es gelten für den Besuch bis auf Weiteres folgende Hinweise und Schutzmaßnahmen:

  • Wenn Sie sich krank fühlen, bleiben Sie bitte zu Hause!
  • Für Ansteckungsverdächtige, die entweder in Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person stehen bzw. standen, wenn seit dem letzten Kontakt noch nicht 14 Tage vergangen sind, oder die typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, namentlich Geruchs- und Geschmacksstörungen, Fieber, Husten sowie Halsschmerzen, aufweisen, gilt ein Zutrittsverbot!

  • Einlass nur mit medizinischer Maske (FFP2/KN95/N95- oder OP-Maske) für Personen ab 6 Jahren. Die Maske ist während des gesamten Aufenthalts zu tragen!
  • Bei Eintritt ins Museum müssen alle Besucherinnen und Besucher einen Genesenen- oder Geimpften-Nachweis vorweisen (2G). Ausnahmen und weitere Hinweise finden Sie auf der Homepage des Landesgesundheitsamtes Baden-Württemberg*


  • Bitte einzeln ins Museum eintreten; vermeiden Sie die Bildung von Gruppen in allen Räumen.
  • Einhaltung des Mindestabstands von min. 1,5 m zu weiteren Personen
  • Wir bitten darum, das Eintrittsgeld (3 € / ermäßigt 2 € p. Person) möglichst passend bereitzuhalten.
  • Aufgrund der gültigen Corona-Verordnung (§8 Corona VO) sind Museen verpflichtet, eine Datenerhebung durchzuführen. Daher müssen Sie im Museum Ihre Kontaktdaten hinterlassen. Diese werden nach den rechtlichen Vorgaben aufbewahrt, verarbeitet und nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet. Wer seine Kontaktdaten (Vor- und Nachname, Anschrift, Datum und Zeitraum der Anwesenheit und sofern vorhanden die Telefonnummer) nicht oder nicht vollständig angeben möchte, darf das Museum nicht betreten!

  • Benutzung von Medienstationen mit Touchscreens nicht möglich. Wir bitten darum, generell das Anfassen von Gegenstände im Museum möglichst zu vermeiden.
  • Werden die Hausordnung, die aktuellen Schutzmaßnahmen oder die Anweisungen des Servicepersonals nicht befolgt, kann gemäß Hausrecht den betreffenden Personen der Eintritt bzw. weitere Aufenthalt im Museum untersagt werden!

Wichtige Hinweise der Landesregierung Baden-Württemberg*


Nutzen Sie die Corona-Warn-App der Bundesregierung*


DIGITALE ANGEBOTE


Wir bieten Ihnen aufgrund der Corona-Pandemie digitale Angebote, auch auf unserer Facebook-Seite und unserem Youtube-Kanal.

  • digitale Freitagsführung “Alles Walzer! Tanzordnungen und Ballspenden im Siebenbürgischen Museum” auf unserem YouTube-Kanal*
  • digitale Freitagsführung “Kachelöfen – Wärmespender und Kunstobjekte” auf unserem YouTube-Kanal*
  • digitale Führung zur Sonderausstellung “Skoro damoi!” auf unserem YouTube-Kanal
  • digitale Freitagsführung “Habaner Keramik in Siebenbürgen” auf unserem YouTube-Kanal*
  • digitale Freitagsführung “Glas aus Siebenbürgen” auf unserem YouTube-Kanal*
  • digitale Freitagsführung “Zinn und Zecher” auf unserem YouTube-Kanal*
  • digitale Freitagsführung “besondere (Weihnachts-)Geschenke aus der Ausstellung ‘… skoro damoi! Hoffnung und Verzweiflung’” auf unserem YouTube-Kanal*
  • Einführung in die Kooperationsausstellung_“Zerbrechliche Heilige – Rumänische Hinterglasikonen”_ durch Dr. Ruth Fabritius auf YouTube*
  • virtueller 360°-Rundgang durch die Kooperationsausstellung “Zerbrechliche Heilige – Rumänische Hinterglasikonen aus der Sammlung des Siebenbürgischen Museums Gundelsheim” im Glasmuseum Rheinbach*
  • digitale Freitagsführung “Weinbau in Gundelsheim und Siebenbürgen” auf unserem YouTube-Kanal*
  • Tag des offenen Denkmals 2020: digitale Führung auf dem YouTube-Kanal* des Museums
  • digitale Freitagsführung Fragile “Himmelsfenster” – Hinterglasikonen auf unserem YouTube-Kanal*
  • virtuelle Führung zur Sonderausstellung “Schön war die Zeit” auf unserem YouTube-Kanal*
  • virtueller Einblick in die Entstehung der kommenden Sonderausstellung “‘Skoro damoi’ Hoffnung und Verzweiflung” durch Dr. Irmgard Sedler beim Digitalen Heimattag 2020*
  • Ein Blick in die “Gute Stube” auf unserem YouTube-Kanal*
  • “Seid Euch wie Schwestern und Brüder” auf unserem YouTube-Kanal*
  • Sammlung online
  • Facebook-Seite des Siebenbürgischen Museums


Besuchen Sie auch das Onlineportal Copernico – Geschichte und kulturelles Erbe im östlichen Europa*